Forschungsschwerpunkte der Institute und Kliniken

Stand gemäss Stammdatenerfassung 2014 (24.11.2015)

Departement Klinische Forschung (DKF)

  • Abt. Magnetresonanz-Spektroskopie und Methodologie, AMSM
  • Angiologie
  • Anästhesiologie
  • Audiologie
  • Augenheilkunde
  • Dermatologie
  • Endokrinologie / Diabetologie (Erwachsene)
  • Endokrinologie / Diabetologie / Metabolik (Pädiatrie)
  • Endokrinologie der Brust
  • Endometriose und gynäkologische Onkologie
  • Endometrium & Ovar
  • Experimentelle Hämostase
  • Gastroenterologie / Mukosale Immunologie
  • Handchirurgie
  • Hepatologie
  • Herz und Gefässe
  • Herz- und Gefässchirurgie
  • Humangenetik
  • Hämatologie (Erwachsene)
  • Hämatologie / Onkologie (Pädiatrie)
  • Intensivmedizin
  • Ionenkanalkrankheiten (Channelopathies)
  • Kardiologie
  • Kinderchirurgie
  • Klinische Radiopharmazie
  • Knochenbiologie & Orthopädische Forschung
  • Med. Onkologie / Hämatologie (Erwachsene)
  • Molekularbiologie
  • Nephrologie und Hypertonie
  • Neurochirurgie
  • Neurologie
  • Orthopädische Chirurgie
  • Osteoporose
  • Plastische Chirurgie
  • Pneumologie (Erwachsene)
  • Pneumologie (Pädiatrie)
  • Protein- und Zellbiologie
  • Pränatale Medizin
  • Radio-Onkologie
  • Radiologie
  • Rheumatologie
  • Schädel-, Kiefer- und Gesichtschirurgie
  • Thoraxchirurgie
  • Tumor-Immunologie
  • Urologie
  • Viszerale- und Transplantationschirurgie

ARTORG Center for Biomedical Engineering Research

  • Image Guided Surgery
  • Diabetes Technology
  • Lung Regeneration Technologies (i.e. Image Guided Surgery)
  • Implantable Hearing Systems
  • Heart Valve Repair
  • numerical simulations
  • Ophthalmic Technologies
  • Gerontechnology
  • Heart Assist Devices
  • Assistive Technology
  • Smart Instruments
  • Image Segmentation
  • Single-Sided Deafness
  • micro and nanotechnology
  • Image Guided Therapies
  • Rehabilitation Engineering
  • Electrophysiological Monitoring
  • Intracorporeal Energy Harvesting
  • Functional Diagnosis

Berner Institut für Hausarztmedizin (BIHAM)

  • Medical Education
  • Hausarztmedizin

DIPR, Magnetresonanz-Spektroskopie und Methodologie (AMSM)

  • Magnetresonanz-Methodik
  • Stoffwechsel des Hirns, der Skelettmuskulatur und weiterer Organe
  • Klinische Magnetresonanz-Bildgebung
  • Klinische Magnetresonanz-Spektroskopie

Geriatrische Universitätsklinik, Geriatrie Spital Netz Bern

  • Geriatric rehabilitation, preventive programs for older persons
  • Methodology of geriatric assessment (pain, social network, dental health)
  • Risk prediction in old and very old persons (cardiac risk factors, risk of hospital admission)
  • Geriatric oncology
  • Geriatric cardiology

Institut für Anatomie

  • Neurobiologie
  • Methodenentwicklung (insbes. im Bereich der Mikroskopie)
  • Lungenbiologie
  • Biologie kontraktiler Gewebe
  • Membranbiologie

Institut für Biochemie und Molekulare Medizin

  • Membranbiologie und Membrantransport

Institut für chirurgische Technologien und Biomechanik (ISTB)

  • Computerassistierte Chirurgie
  • Biomechanik
  • Bildverarbeitung
  • Regenerative Medizin

Institut für Evaluative Forschung in Medizin (IEFM)

  • Medical informatics, patient safety and privacy protection
  • Health systems and service research
  • Development, implementation and evaluation of inter-/national medical registries and multicenter studies
  • Health Technology Assessment
  • Indication, process and outcome quality assurance in medicine

Institut für Infektionskrankheiten

  • Epidemiologie von Streptococcus pneumoniae
  • Infektions-bedingte ZNS Schädigungen
  • Resistenzmechanismen
  • Ziele für neue Impfungen
  • Mucosale Infektionsimmunologie

Institut für Komplementärmedizin (IKOM)

  • Klassische Homöopathie (ADHD, Grundlagenforschung potenzierte Substanzen, Versorgungsforschung)
  • Anthroposophische Medizin (Grundlagenforschung potenzierte Substanzen, Klinische Forschung, Kunsttherapie (Physiologie), Onkologie, Biomedizinische Optik)
  • Neuraltherapie (Neurophysiologie Schmerz, klinische Studien Schmerz)
  • Traditionelle Chinesische Medizin / Akupunktur (Klinische Forschung, Versorgungsforschung)

Institut für Medizingeschichte

  • Geschichte der med. Praxis
  • Albrecht von Haller, Leben und Werk

Institut für Medizinische Lehre (IML)

  • Assessment: Optimierung von standardisierten Prüfungsformen in der Aus- und Weiterbildung (z.B.MC, KAF, OSPE, OSCE, eAssessment)
  • Assessment: Erforschung neuer Prüfungsformen in der Aus- und Weiterbildung (Mini-CEX, DOPS, eAssessment, formativ und summativ)
  • Assessment: Erforschung der Effekte von Feedback in der Aus- und Weiterbildung (ärztliche Kompetenzen, Selbsteinschätzung)
  • Didaktik & Medien: Lernwirksamkeit und Akzeptanz neuer Medien
  • Didaktik & Medien: Usability und Interaktionskonzepte
  • Evaluation: Machbarkeit und Akzeptanz von Lernformen
  • Evaluation: Neue Lernformen und Curriculumsentwicklungen

Institut für Pathologie

  • Histologische und molekulare Biomarker zur Prognose- und Response-Prädiktion in malignen Tumoren
  • Bedeutung epigenetische Veränderungen und Autophagie in der Tumorgenese
  • Funktion myeloider und lymphoider Zellpopulationen in der Entstehung und Auflösung entzündlicher Erkrankungen
  • Immunologische Erkennung von Lipiden in kardiovaskulären Erkrankungen

Institut für Pharmakologie

  • Immunpharmakologie
  • Signaltransduktion
  • Entzündungspharmakologie
  • Tumorpharmakologie
  • Apoptose

Institut für Physiologie

  • Herzwissenschaften
  • Neurowissenschaften

Institut für Rechtsmedizin (IRM)

  • Forensische Bildgebung
  • Schuss
  • Todeszeitschätzung
  • Kraft, Impuls und Energie bei stumpfer Gewalt
  • Entwicklung eines Drogen-/Medikamentenscreeningverfahrens mit hochauflösenden Flugzeit-Tandemmassenspektrameter (QToF)
  • Heroin-Profiling Analyse
  • Designerdrogen (NPS: New Psychoactive Substances)
  • Forensische Entomologie
  • Der plötzliche Herztod
  • Forensische Therapie-Evaluation
  • Validierung von legalprognostischen Verfahren
  • Psychische Gesundheit bei inhaftierten Frauen und Männern
  • Klassische und komplexe posttraumatische Belastungsstörung (PTBS)

Institut für Sozial- und Präventivmedizin (ISPM)

  • Public Health Fragestellungen im Bereich soziale Ungleichheit, Umwelt und International Health
  • Soziale Determinanten des Gesundheitsverhaltens
  • Klinische epidemiologische Forschung mit Schwerpunkten Herzkreislauf, Atemwege, Bewegungsapparat, Infektionen, Krebs und Psyche
  • Versorgungsforschung und Health Technology Assessment

Theodor-Kocher-Institut (TKI)

  • Leukocyte trafficking into the central nervous system (Prof. Britta Engelhardt - Dr. Ruth Lyck)
  • Regulation of chemokine activity (PD Marlene Wolf)
  • Lymphocyte trafficking and activation in vivo (Prof. Britta Engelhardt, PD Dr. Jens Stein)
  • Regulation of leukocyte proteases by serpins in health and disease (Dr. Charaf Benarafa)
  • Regulation of vascular morphogenesis (Dr. Urban Deutsch)

Universitäres Notfallzentrum

  • Diagnostik beim Polytrauma
  • Gerinnungsmanagement beim Polytrauma
  • Sportunfallforschung (Freizeitunfälle und Prävention)
  • Translational Medicine
  • Leichtes und schweres Schädelhirntrauma
  • Bildgebung Trauma
  • Lern- und Lehrforschung
  • Simulation und Interprofessionalität
  • Akzidentelle Hypothermie

Universitätsinstitut für Diagnostische, Interventionelle und Pädiatrische Radiologie

  • Strahlenschutz: Dosisreduktion (CT-Thorax und Abdomen, Kinderradiologie, Durchleuchtung und Intervention)
  • MRI-Funktionsdiagnostik in Nephrologie, Urologie und Onkologie (Lymphknoten, Organtumoren), Therapiemonitorisierung, insbesondere unter Auswertung von Diffusion/Perfusion
  • Perkutane Tumortherapie (Leber, Knochen, Lunge) und Gefässintervention
  • Muskuloskelettale Radiologie: (Polytrauma, Tumoren, degenerative-metabolische Erkrankungen)
  • Datenverarbeitung Volumendatensätze CT/MRI (Angiographie, virtuelle Endoskopie, Behandlungsplanung, Volumetrie, funktionelle Bildgebung HNO-Niere)
  • Virtopsy: in Zusammenarbeit mit der Rechtsmedizin posttraumatische und forensische Bildgebung

Universitätsinstitut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie

  • Im Universitätsinstitut für Diagnostische und Interventionelle Neuroradiologie werden Methoden der multimodalen Bildgebung im Rahmen des interfakultären Schwerpunktes klinische Neurowissenschaften und des universitären Neurozentrums entwickelt und validiert. Die neurovaskuläre Forschung umfasst sowohl diagnostische wie therapeutische neuroradiologische Verfahren.
  • Schwerpunkt 1 : Epilepsie und Neurodegeneration, Hirntumore und MS: Erster Schwerpunkt ist die Erprobung von neuen MR-Techniken (DSC-MRI, ASL, DTI, BOLD) zur besseren Quantifizierung der Hirndurchblutung, der Charakterisierung von Hirntumoren und der Bildgebung als Planungsgrundlage für neurochirurgische Eingriffe sowie die prächirurgische Evaluation von Epilepsiepatienten mittels kombinierter EEG / fMRI Ableitungen im MR (SNF Grant "Imaging large scale neuronal networks in epilepsy", 2009-2015) untersucht.
  • Schwerpunkt 2: Neurovaskuläre Bildgebung und interventionelle Therapien: Zweiter Schwerpunkt ist die Entwicklung und Optimierung endovaskulärer Rekanalisierungsverfahren beim akuten Schlaganfall am Tiermodell sowie klinisch in Zusammenarbeit mit der Neurochirurgie und der Stroke Unit des Inselspitals. Zudem werden multimodale bildgebende Verfahren zur vaskulären Darstellung entwickelt und klinisch erprobt (SNF Projekt "Impact of qualitative MR perfusion imaging on the management of patients with carotid artery disease", 2009-2013).

Universitätsinstitut für Klinische Chemie (UKC)

  • Angeborene Stoffwechselkrankheiten: Harnstoffzyklusenzyme, Mitochondriopathien
  • Pharmacogenomics (5-Fluorouracil metabolism; Cytochrome P-450)
  • Clinical Metabolomics and Biomarkers
  • Discovering biomarkers for immunsuppressive drug response: Deleopment of a pharmacometabolomics research approach

Universitätsklinik für Allgemeine Innere Medizin

  • Venöse Thromboembolien: Prävention, Diagnose, Therapie und Prognose
  • Kardiovaskuläre Prävention und Screening
  • Subklinische Hypothyreose und Risiken
  • Kardiovaskuläre Stressphysiologie
  • Psychoneuroendokrinologie und -immunologie
  • Bildgebung des ZNS bei psychosomatischen und psychiatrischen Störungen
  • Arzt-Patienten Kommunikation
  • Angsthabituation
  • Essstörungen
  • Kortikale Inhibition bei Alkoholentzug
  • Neuronale Plastizität
  • Age-related differences in the appropriate use of medical and interventional therapies for acute coronary syndromes: a cohort study
  • Entzündliche Darmkrankheiten
  • Burnout, Erschöpfung, Fatigue
  • Funktionelle somatische Syndrome
  • Rehospitalisierung

Universitätsklinik für Anästhesiologie und Schmerztherapie

  • Genetics and Molecular Biology
  • Pain Research
  • Cardiovascular Anaesthesia
  • Clinical Research and Airway Management
  • Anaesthetic Pharmacology
  • Respiratory System / Pulmonary Gas Exchange
  • Microcirculation and Sepsis Research
  • Regional Anaesthesia

Universitätsklinik für Angiologie

  • Effect of endovascular renal revascularisation on kidney function and blood pressure (Baumgartner/Husmann)

Universitätsklinik für Augenheilkunde

  • Vitreoretinale Erkrankungen, Makulaerkrankungen
  • Ophthalmic Imaging
  • Ophthalmologische Pharmakologie
  • Uveitis/Toxoplasmose, Glaukom
  • Ophthalmic Technology

Universitätsklinik für Dermatologie

  • Characterization of the interactions between spectraplakins and IF proteins
  • Immunpathogenetische Mechanismen bei Arzneimittelexanthemen (AZME)
  • Autoimmune blistering diseases: bullous pemphigoid and pemphigus
  • Charakterisierung proinflammatorischer Zellen und Mediatoren bei entzündlichen Dermatosen (atopische Dermatitis, Psoriasis) unter Therapie mit "Biologicals"
  • Pathogenesis of psoriasis
  • Pathogenesis of Acne inversa
  • BQ788, an endothelin raptor antagonist for metastatic melanoma
  • Cutaneous drug reactions
  • Dermatopathologie in Afrika
  • Non-melanoma skin cancers
  • Cutaneous T cell lymphoma

Universitätsklinik für Frauenheilkunde

  • Fetale und Placentäre Stammzelldifferenzierung, perinatale Stammzelltransplantation
  • Fetal Programming in Schwangerschaft und Präeklampsie
  • Verbesserung der Qualitätsbeurteilung von Embryonen vor dem Transfer
  • Wachstumsregulation und Angiogenese Mammagewebe, Endometrium und Ovar
  • Erarbeiten von molekularbiologischen Prognosekriterien bei Mamma-, Endometrium- und Ovarial-Karzinom

Universitätsklinik für Hals-, Nasen- und Ohrenkrankheiten, Kopf- und Halschirurgie (HNOK)

  • Computer Aided Surgery, Robotik
  • Audiologie, teilimplantierbare Hörhilfen, einseitige Hörstörungen
  • Neurootologie, Gleichgewichtsstörungen
  • klinische Tumorforschung
  • Phoniatrische Kommunikationsstörungen
  • Cochlea Implantate

Universitätsklinik für Hämatologie und Hämatologisches Zentrallabor

  • Hämophilie
  • Thrombotische Mikroangiopathien
  • Thrombose und Hämostase
  • Evidenzbasierte Transfusionsmedizin
  • Telomerebiologie
  • Mouse models of hematophysiology & hematopathology with their translation to human hematological disorders
  • Molekulare Untersuchungen der normalen und leukämischen Blutbildung

Universitätsklinik für Herz- und Gefässchirurgie

  • Control of myocardial reperfusion injury (S. Longnus / H. Tevaearai)
  • Mechanisms of reverse remodelling in unloaded failing hearts (H. Brinks / S. Lecaudé / H. Tevaearai)
  • Tissue engineering of contracting tissues for myocardium repair (S. Lecaudé / H. Tevaearai)
  • Minimized extracorporeal circulation (E. Gygax)
  • Development and registration of a new cardioplegia (H. Tevaearai)
  • Biomarkers and proteomics of the diseased aorta (F. Schönhoff / T. Carrel)
  • Pulsatility of left ventricular continuous flow devices (S. Vandenberghe)
  • Minimal invasive mitral repair using artificial chords (A. Weber / S. Vandenberghe / T. Carrel)

Universitätsklinik für Infektiologie

  • Therapeutisches Drug Monitoring von Antibiotika
  • Invasive Pilzinfektionen (u.a. innerhalb des Funginos Netzwerkes)
  • Infektionen bei Patienten nach Organtransplantation im Rahmen des Netzwerkes Swiss Transplant Cohort Study

Universitätsklinik für Intensivmedizin

  • Splanchnische Blutflussregulation; Sepsis; Pathophysiologie des Kreislaufs; Neuromonitoring; mitochondriale Funktionen;
  • Mechanical Ventilation and Gas Exchange
  • Outcome family satisfaction and resource use in Intensive Care Medicine

Universitätsklinik für Kardiologie

  • -Invasive Kardiologie: Herzklappenerkrankungen (rheumatische Herzerkrankung, TAVI Registerstudien)
  • -Elektrophysiologie
  • -Angeborene Herzfehler - Klinische Outcome Forschung (Herzfehler und Schwangerschaft, NOACS bei GUCH Patienten
  • -Kardiovaskuläre Pathophysiologie
  • -Anämie-Register bei Schweizerischer Herzstiftung (Fe Substitution)
  • -Angeborene Herzfehler und pulmonale Hypertonie - PIRAMIT Studie
  • -Angeborene Herzfehler und pulmonale Hypertonie ? PIRAMIT-Studie
  • -Invasive Kardiologie: First in-man TAVI Bioprothesen
  • -Invasive Kardiologie: TAVI und Mitraclip Registerstudien
  • -Invasive Kardiologie: Vorhofohrverschlussstudien
  • -Insulin und Glukosestoffwechsel bei Kindern, welche nach einer Präklampsie geboren sind oder mittels IVF (in vitro Fertilisation) gezeugt wurden
  • -Höhenforschung
  • -Epidemiologie / Risikofaktoren
  • -Kardio-Onkologie
  • -Hypertonie - Gefässfunktion und Struktur
  • -Elektrophysiologie: Screening nach subklinischem Vorhofflimmern
  • -Invasive Kardiologie: Bildgebende Verfahren, Stent-Studien, Shunt-Verschlüsse
  • -Kardiovaskuläre Deviceentwicklung
  • -Angeborene Herzfehler - Klinische Outcome Forschung (Herzfehler und Schwangerschaft, NOACS bei GUCH-Patienten
  • -Koronare Kollateralzirkulation
  • -Echokardiografie: Kontrast-Perfusions-Echokardiografie, RV-Funktion, Sportkardiologie
  • -Plötzlicher Herztod beim Sport
  • -Invasive Kardiologie: Akute Koronarsyndrome-Pathophysiologie, bildgebende Verfahren, antithrombotische Therapie
  • -Herzinsuffizienz-Herztransplantation: Abstossungsdiagnostik mittels Genomics/Protemics
  • -Invasive Kardiologie: Herzklappen-Pathophysiologie, Herzklappen Studien
  • -Epigenik und Fetale Programmierung von kardiovaskulären Erkrankungen
  • -Herzinsuffizienz-Herztransplantation: Rauchen und Abstossung
  • -Herzinsuffizienz-Herztransplantation: Pharmacodynamics
  • -Angeborene Herzfehler - Transitions-Register
  • -Angeborene Herzfehler - Schweizer GUCH-Register
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Hochintensives Intervalltraining bei Herz- und Krebspatienten
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Langzeiteffektivität der kardialen Rehabilitation
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Lipidtherapie mit PCSK9 Inhibitoren
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Einfluss von Sport und körperlicher Aktivität auf das autonome Nervensystem und den Schlaf
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Kardiales Remodeling und Arrhythmien bei Sportlern
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: EKG-Register Elite Athleten
  • -Präventive Kardiologie & Sportmedizin: Swiss Registry of Athletic Related Death (Swissregard,ch)
  • -Kardiovaskuläre Pathophysiologie: Herz-Lungen-Interaktionen
  • -Invasive Kardiologie: Intravaskuläre Bildgebung mittels optischer Kohärenztomographie und Intravskulärem Ultraschall
  • -Invasive Kardiologie: Prospektives Register aller perkutanen Koronarinterventionen (Cardiobase)
  • -Prospektives Register über den Einsatz moderner Plättchenhemmertherapien
  • -Elektrophysiologie: Inferolaterale early repolarization
  • -Elektrophysiologie: Registerstudie ICD-Elektroden
  • -Elektrophysiologie: Monitoring of syncopes and/or sustained palpitations of suspected arrhythmic origin with external Loop-Recorder
  • -Elektrophysiologie: Esophageal long-term electrocardiography
  • -Qualitätsprojekte Vorhofflimmerablation

Universitätsklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie (KJP)

  • Frühe Psychosen
  • ADHD
  • Risikokinder
  • Entwicklungsstörungen
  • Schlafforschung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Universitätsklinik für Kinderchirurgie

  • Hypertone Kochsalzlösungen beim schweren Schädelhirntrauma
  • Auswirkungen der operativen Therapie des Kryptorchismus
  • Früherkennung der postoperativen Sepsis beim Neugeborenen
  • In vitro differenzierung von Hämangiomen als prognostische Parameter für intervention

Universitätsklinik für Kinderheilkunde

  • Endokrinologie
  • Pneumologie/Infektiologie
  • Humangenetik
  • Hämatologie/Onkologie

Universitätsklinik für Medizinische Onkologie

  • Molekulare Pathologie Leukämien / Tumorimmunologie
  • Gastrointestinale Karzinome
  • Klinische Studien solide Tumoren
  • Lungen-Karzinom

Universitätsklinik für Nephrologie, Hypertonie und Klinische Pharmakologie

  • Kinetik bei Hämodialysepatienten
  • Steroid-mediated gene delivery
  • Gefässneubildung: Ephrin; Hypertonie in der Schwangerschaft
  • Effekte der Gluco- und Mineralocorticosteroid Hormone, klinische und molekularbiologische Aspekte

Universitätsklinik für Neurochirurgie

  • Zelltransplantation, Zellkulturen, Wachstumsfaktoren, Stammzellen (Widmer)
  • Entwicklung neuer Bypass Methoden, Gefässverschmelzung mittels Laser und Nanopartikeln (Reinert)
  • Cell-Free Approach for Ischemic Conditions (Di Santo)
  • Safety and extend of resection improvement in brain gliomas (Schucht)
  • The role of follow-up CT scanning for management of chronic subdural hematoma after neurosurgical evacuation (Schucht)
  • Integration of diffusion tensor imaging (DTI) and diffusion spectrum imaging (DSI) for new targets in Deep brain Stimulation for movement disorders and psychiatric disorders and correlation with clinical results, Improvement of Deep Brain Stimulation through development of new electrode designs and new methods of electrical delivery, feed back mediated robotic surgery for implantation of electrodes in the Brain (Pollo)
  • Improvement of intraoperative neurophysiological warning criteria and implementation of new IOM techniques in a multimodal setting (Seidel)

Universitätsklinik für Neurologie

  • Kognitive Störungen bei Hirnschäden
  • Zentrale Motorik
  • Vigilanz + Schlaf-Wach-Störungen
  • Cerebrovaskuläre Krankheiten

Universitätsklinik für Nuklearmedizin

  • Schilddrüsen-Ca
  • PET in der Onkologie
  • Bildgesteuerte Navigation
  • Multidimensionale Bildgebung
  • 3D-Visualisierung
  • Nanopartikel basierte Radiopharmaka
  • Unerwünschte Wirkung der Radiojodtherapie
  • Entwicklung neuer Radiotracer
  • Klinische Translation neuer Radiotracer (Phase I)
  • Evaluation des klinischen Benefits neuer Radiotracer (Phase II)
  • Wert nuklearmedizinischer Methoden für klinisches Management

Universitätsklinik für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie

  • Pathophysiologie der Arthrose
  • Biomaterialien
  • 3D-Bildgebung und Computernavigation
  • Stammzellforschung in der Chondrogenese
  • WS-, Bandscheibendegeneration

Universitätsklinik für Plastische- und Handchirurgie

  • Mikrozirkulation
  • composite tissue transplantation
  • Perfusion
  • Gewebepräkonditionierung
  • Sonographie und Handchirurgie
  • Laserschweissung
  • Künstliches Blut
  • Xenotransplantation
  • Laser Imaging
  • Angiogenese

Universitätsklinik für Pneumologie

  • Entzündung und Immunität der Lunge
  • Erforschung von schlafassoziierten Atemstörungen
  • Nanomedizin
  • Mikrobiom / Lungenimmunologie
  • Regeneration der Lunge, Stammzellforschung
  • Lungenfibrose, Sarkoidose
  • Alveolarentwicklung
  • Höhenmedizin

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie (PP)

  • Bildgebende Verfahren in der Psychiatrie
  • Hirnphysiologische Veränderungen bei Alzheimer
  • Neurobiologie psychotischer Symptome
  • Soziophysiologie
  • Psychotherapeutische Programme der Psychose
  • Psychiatrische Versorgungssysteme
  • Fahrtauglichkeit im Alter

Universitätsklinik für Radio-Onkologie

  • Hochpräzisionsbestrahlung: Radiochirurgie, interstitielle High Dose Rate Brachytherapie
  • Hirntumore, Mamma- und gynäkologische Tumore, Prostate-Karzinome, Lebertumore
  • MET receptor tyrosine kinase signaling and DNA repair
  • Predictive markers in radiotherapy of head neck cancer
  • Role of CPT1C for tumor genesis and its potential as therapeutic target
  • Dose-rate effect of novel radiation technologies
  • Dosisberechnung für Elektronen- und Protonentherapie
  • Monte Carlo-Methoden in der dosimetrischen Therapieplanung
  • Therapieplanung für dynamische Trajektorien
  • Modulierte Strahlentherapie mit Elektronen

Universitätsklinik für Rheumatologie, Immunologie und Allergologie

  • Osteoklastogenese bei chronischer Entzündung
  • Knorpel-, Knochen- und Nierenentwicklung; FGF Signalsystem
  • Schwangerschaftsimmunologie
  • Medikamentenallergie
  • Immunregulation durch microRNA

Universitätsklinik für Rheumatologie, Immunologie und Allergologie, Teilklinik Immunologie

  • Immunologische Grundlagenforschung im Gebiet der Allergologie und Autoimmunität
  • The Role of Cellular Interactions and Cytokines in the Regulation of Effector Cell Function in Allergy
  • Angewandte immunologische Forschung: Herstellung von künstlichen und rekombinanten Antikörpern und Impfstoffen für die Diagnostik und die Therapie.

Universitätsklinik für Schädel-, Kiefer- und Gesichtschirurgie

  • Knochentransplantate und Ersatzmaterialien
  • Gesichtstraumatologie
  • Osteosynthese Systeme
  • Chirurgie der vorderen Schädelbasis

Universitätsklinik für Thoraxchirurgie

  • Bronchuskarzinom / Stammzellen / Chemotherapie-Resistenz

Universitätsklinik für Urologie

  • Endourologie und Urodynamik
  • Marker und Therapie der Prostatakarzinomprogression und Knochenmetastasierung
  • Rekonstruktive Urologie
  • Stellenwert der Lymphknotenmetastasierung beim Urothelkarzinom und beim Prostatakarzinom
  • Hormonrefraktäres Prostatakarzinom
  • Harnblasentumore
  • BCG

Universitätsklinik für Viszerale Chirurgie und Medizin

  • Pathogenese und innovative Behandlung des hepatocellulären Carcinoms.
  • Molekulare Analyse und gezielte Behandlung der Leberfibrose
  • Rolle der bakteriellen Translokation und der 'innate immunity' in der Pathogenese der portalen Hypertonie.
  • Rolle von Probiotika in der Behandlung des hyperdynamischen Zirkulationssyndroms und der hepatischen Enzephalopathie
  • Prüfung neuer Substanzen zur Behandlung der Hepatitis C
  • Entwicklung neuer therapeutischer Konzepte zur Behandlung der nicht-alkoholischen Steatohepatitis (NASH).
  • Genetics of liver fibrosis
  • Investigation of Treatment Regimes in Crohn's Disease and Ulcerative Colitis
  • Mononuclear phagocytes in intestinal inflammation
  • Adaptation of mononuclear phagocytes and innate lymphoid cells to intestinal commensal colonization
  • Investigation of the mutualism between commensal intestinal bacteria and the host mucosa immune system
  • Ficollin in IBD
  • The role of the host-microbial metabolic handshake in mutualism
  • Dynamics and niches of intestinal bacterial colonization in mouse and man
  • The adaptive innate immune system functioning in relationship to commensal bacterial mutualism
  • Expression of IgE and development of allergy as consequence of high hygiene status in experimental animals and man
  • Mechanisms of hygiene-mediated immune dysregulation and impact on the susceptibility to allergic and autoimmune diseases
  • Studies of the diversity of the commensal intestinal flora as protection for autoimmune disease with particular relevance to type 1 diabetes
  • Investigation of the shaping of the innate immune system during neonatal exposure to commensal intestinal microbes
  • Regulatory T cell adaptation following colonization
  • Systemic antimicrobial CD4 T cell responses
  • Metabolic pathway modeling of limited microbiotas
  • Vergleich Rescue-Therapien bei Colitis ulcerosa
  • Zellulärer Mechanismus (CD62L Ausscheidung) des Ansprechens an anti-TNF-Inhibitoren (z.B. Infliximab)
  • Epidemiologie der chronisch entzündlichen Darmerkrankungen (CED): Alkohol- und Cannabiskonsum bei CED Patienten
  • Investigation of specific innate immune deficiency as a trigger for chronic inflammatory bowel disease in man
  • Vascular Liver Diseases
  • Oesophageal and intestinal motility abnormalities
  • Metabolomics of Hepatobiliary Diseases
  • Bakterielle Translokation aus dem Darm, Darm-Immunologie, Darm-Flora, Endoskopie des Gastrointestinaltrakts und des Bilio-pankreatischen Systems
  • Radiation Metabolomics
  • Microbiota composition in different intestinal niches in healthy individuals vs IBD patients
  • NASH
  • Neue Aspekte des Aszites
  • Oesophageale Motilität
  • Prognose der acute on chronic Leberinsuffizienz
  • Gastro-Oesophageale Refluxkrankheit
  • Immunity and Viral Hepatitis
  • Atemtest für Laktose, Fruktoseintoleranz und bakterielle Ueberwucherung
  • Novel targets for the treatment of liver cancers
  • Isolation of adult-derived stem cells for liver regeneration and repair
  • The influence of extracellular signaling on the hepatic innate immune system during liver regeneration
  • Muscle regeneration by stem cell therapy
  • Development of hepatocellular carcinomas
  • Mechanisms to prevent cancer formation
  • The cross-talk of signaling pathways in the liver under hypoxic conditions using isolated human hepatocytes, sinusoidal endothelial and biliary cells
  • Stem cells for liver regeneration and repair
  • Artificial bowel sphincters

Universitätspoliklinik für Endokrinologie, Diabetologie und Klinische Ernährung

  • Hormonal and Metabolic Regulation of Fuel Metabolism
  • Exercise-Related Endocrine and Cardio-Metabolic Changes
  • Continuous Glucose Monitoring / Diabetes Technology
  • Endocrine and Diabetes Epidemiology
  • Human Nutrition
  • Imaging of endocrine tissues / tumors

Universitätspoliklinik für Osteoporose

  • DKF: Center for regenerative medicine of skeletal tissues BMP2

Zahnmedizinische Kliniken (ZMK)

  • Knochen; Regeneration; Augmentationstechniken; endodontische Chirurgie
  • Zähne; Karies; Erosionen; Kariesdiagnostik; Präparationstechnik; Halitosis
  • Lippen-, Kiefer- und Gaumenspalten: Entwicklung und Wundheilung
  • Traumatologie; Implantologie; Laserchirurgie
  • zahnärztliche Materialien und digitale Technologien
  • Gerodontologie
  • Methoden zur Rekonstruktion optimaler roter und weisser Aesthetik
  • Parodontale Wundheilung und Regeneration
  • Lasertherapie in der Parodontologie, Kariologie, Stomatologie, Prothetik und Implantologie
  • Therapie von periimplantären Erkrankungen
  • Antibiotika und Antiseptika in der Parodontologie
  • Orale Physiologie